Ein grosses Dankeschön für die Treue im 2017

.

Wir danken Ihnen für ein wieder erfolgreiches Jahr auch im 2017. Ein ganz grosser Dank geht an unsere fleissigen, freiwilligen Helfer und Profis, die alle zwei Monate ihren freien Tag für eine gute Sache zur Verfügung stellen.

Zum Jahresende haben alle unsere Besucher des Dezember-Anlasses ein kleines knuspriges Dankeschön erhalten. Danke an die Bäckerin von buffetino.ch für die Ausdauer, soooo viele Güetzi zu backen, zu dekorieren und zu verpacken!

Im neuen Jahr wechseln wir zwar den Standort, jedoch nicht unsere Freude an den Reparaturen. Weiterhin tragen wir unseren Beitrag bei, etwas gegen die Ressourcenverschwendung zu unternehmen und den Abfallberg etwas zu reduzieren. Hier eine kleine Statistik über unsere bereits 3-jährige Tätigkeit:

Unsere Kundschaft setzte sich zusammen aus:
ca. 55 unter 20-jährige
ca. 145 21- bis 40-jährige
ca. 430 41- bis 60-jährige
ca. 675 über 60-jährige Kunden
insgesamt haben etwa 1’780 Besucher (Kunden, Begleitpersonen, Interessierte, Bekannte) bei uns rein geschaut

Eine grosse Vielfalt von Gegenständen haben wir untersucht, repariert, leider nicht reparieren können oder teilweise reparieren können (z.B. so weit vorbereitet, dass der Kunde nur noch das Ersatzteil beschaffen und einsetzen musste):
571 Elektro-Teile
191 Textil-Gegenstände
58 Schmuck-Stücke
67 Spielzeuge
163 Messer und Scheren geschliffen
24 Möbelstücke
249 Elektronikteile (Handy, Kamera, Laptop, Drucker, Radio, Walkman, Stereoanlage, DVD o.ä.)
37 Kaffeemaschinen
108 andere Gegenstände

Ganz stolz sind wir auf unseren Erfolg. Die Grafik sagt alles aus:

Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr und wir freuen uns, wenn Sie uns auch im neuen Jahr am neuen Standort mit neuen und alten Gegenständen besuchen kommen. Alles Liebe und Gute!

Bis bald wieder im Repair Café Köniz – am neuen Standort im Oberstufenzentrum Köniz.